Bauwelt Kongress 2018 by Natascha Meuser

Im Rahmen des diesjährigen Bauwelt Kongresses lädt das „Netzwerk Architekturkommunikation“ am 22. November 2018 zum ersten Gesamtnetzwerktreffen in Berlin ein.

Print ist tot. Es lebe Print!
Der Print-Kosmos ist im Wandel, die Druckbranchen orientieren sich neu und die digitale Welt steht in den Startlöchern. Printmedien setzen zunehmend auf digitale Angebote oder stellen ihre Inhalte direkt im Internet zur Verfügung. Welche Entwicklungen sind weiterhin zu erwarten und welche Erfahrungen haben unsere Experten bisher gesammelt? Wo ist Print auch in Zukunft die richtige Antwort und wo kommen Print und Digital bestmöglich zusammen bzw. ergänzen sich?



Modulare Möbel für Kinder by Natascha Meuser

RobHoc: Workshop mit Jörg Bünger

Meuser_RobHoc.png

Jörg Bünger ist Autodidakt, Tischlermeister und Möbelentwickler mit großer Empathie für Baukultur im Kleinen, wie im Großen. Er entwickelt Möbel, die nicht nur zum Sitzen, Spielen und Turnen auffordern, sie wachsen gewissermaßen mit den Kindern mit.
Wie der Weg von einer einfachen, genialen Idee zu einer marktfähigen Produktentwicklung wird, erzählt er Studierenden des Fachgebiets Innenraumplanung im Rahmen der Lehrveranstaltung “Forschendes Entwerfen. Möbel für Kinder in Praxis und Theorie” im Wintersemester 2018/19.

Symposium zum Berliner Bärenzwinger 26. und 27. Oktober 2018 by Natascha Meuser

Hoffmann-Saal, Märkisches Museum, Köllnischer Park

181026_Symposium_Baerenzwinger.jpg

Am 26. und 27. Oktober 2018 veranstaltet das künstlerische Leitungsteam des Berliner Bärenzwingers ein Symposium, bei dem künstlerische, wissenschaftliche und stadtpolitische Positionen zusammenkommen, um die vergangene, gegenwärtige und zukünftige Nutzung, Funktion und Bedeutung des Orts gemeinsam zu diskutieren. Das Symposium findet jeweils von 10 bis 17 Uhr im Hoffmann-Saal des Märkischen Museums statt.